ARKM Marketing

Die aktuelle Lage der Bannerschaltung: Out oder In?

In der heutigen digitalen Welt ist Bannerwerbung eine der ältesten und bekanntesten Formen der Online-Werbung. Doch in den letzten Jahren hat sich die Frage gestellt, ob Bannerwerbung noch zeitgemäß ist oder ob sie durch andere Werbeformate ersetzt werden sollte.

Diese Diskussion wird oft von der steigenden Nutzung von Adblockern und dem daraus resultierenden Verlust von Werbeeinnahmen für Unternehmen angeheizt. Doch trotz dieser Herausforderungen gibt es nach wie vor viele Unternehmen, die auf Bannerwerbung setzen und damit Erfolg haben.

In diesem Blogartikel werden wir uns genauer mit der aktuellen Lage der Bannerschaltung befassen und untersuchen, ob diese Werbeform noch relevant ist oder ob sie langsam ausstirbt.

Grundlagen der Bannerschaltung

Im Folgenden sollen die Grundlagen der Bannerschaltung erläutert werden. Dabei geht es um die verschiedenen Arten von Bannern, ihre Größe und Platzierung sowie um die Zielgruppenansprache.

Es gibt verschiedene Arten von Bannern, wie zum Beispiel statische Banner, animierte Banner oder interaktive Banner. Statische Banner sind einfache Bilder, während animierte Banner sich bewegen und interaktive Banner sogar Aktionen des Nutzers erfordern können. Die Wahl des richtigen Banners hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art des beworbenen Produkts oder der Dienstleistung.

Auch die Größe und Platzierung des Banners spielt eine wichtige Rolle. Ein zu kleines oder zu großes Banner kann schnell übersehen oder als störend empfunden werden. Die Platzierung sollte zudem strategisch gewählt werden, um eine maximale Aufmerksamkeit zu erreichen.

Nicht zuletzt ist auch die Zielgruppenansprache entscheidend für den Erfolg einer Bannerschaltung. Das Banner sollte auf die Interessen und Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt sein und diese gezielt ansprechen.

Warum sind Banner ein beliebtes Werbemittel?

Banner bieten eine große Reichweite. Sie können auf vielen verschiedenen Webseiten platziert werden und erreichen somit eine breite Zielgruppe. Außerdem können sie gezielt auf bestimmte Seiten oder in bestimmten Regionen geschaltet werden, um die gewünschte Zielgruppe noch besser zu erreichen. Genauso sind Banner sehr flexibel. Sie können in verschiedenen Formaten und Größen gestaltet werden und somit an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden. Außerdem können sie mit verschiedenen Inhalten wie Text, Bildern oder Videos gefüllt werden, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu erhöhen.

Generell sind Banner also eine gute Möglichkeit, das Branding des Unternehmens zu stärken. Durch das Platzieren des Logos oder Slogans auf dem Banner wird das Unternehmen bekannter und bleibt im Gedächtnis der Nutzer. Trotzdem gibt es auch Kritik an Bannern. Viele Nutzer empfinden sie als störend und ignorieren sie einfach. Außerdem ist die Klickrate bei Bannern oft sehr gering, was dazu führt, dass Unternehmen viel Geld für wenig Erfolg ausgeben.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Banner nach wie vor ein beliebtes Werbemittel sind, aber auch ihre Schwächen haben. Unternehmen sollten sich somit eingehend mit der Bannerschaltung beschäftigen und festlegen, ob diese mit ihrer Zielsetzung kompatibel ist.

Welche Kriterien müssen bei der Auswahl eines Anbieters beachtet werden?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Banner zu schalten, gibt es einige Kriterien, die Sie bei der Auswahl des Anbieters beachten sollten. Es ist wichtig, dass der Anbieter über Erfahrungen in der Bannerschaltung verfügt und eine professionelle Plattform anbietet. Darüber hinaus sollten Sie auch prüfen, ob der Anbieter die Möglichkeit bietet, Ihr Banner auf weiteren Websites zu schalten. Dies kann Ihnen helfen, mehr Besucher zu erreichen und die Verbreitung Ihrer Marke zu erhöhen.

Ebenso sollte der Anbieter über relevante Daten verfügen, um das Potenzial Ihres Banners voll auszuschöpfen. Dies schließt Informationen über den Zielmarkt ein, damit Sie eine angemessene Strategie erstellen können. Der Anbieter sollte auch in der Lage sein, Ihnen Echtzeit-Berichte über die Performance des Banners bereitzustellen. So können Sie leicht feststellen, ob Ihr Banner effizient funktioniert oder nicht.

Darüber hinaus ist es wichtig zu prüfen, ob der Anbieter verschiedene Formate für die Schaltung von Banners unterstützt. Dies ermöglicht es Ihnen, verschiedene Arten von Inhalten für Ihr Publikum anzupassen und ansprechende Kampagnen zu erstellen. Außerdem sollte der Anbieter möglichst viele Optionen für die Zielgruppensegmentierung und -ausrichtung anbieten. Dies hilft Ihnen bei der Erreichung eines breiteren Publikums und macht die Werbung effektiver und effizienter.

Was sind die größten Herausforderungen bei der Bannerschaltung?

Eine der größten Herausforderungen ist die Platzierung der Banner. Es ist wichtig, dass sie an einer Stelle platziert werden, wo sie von den Nutzern gesehen werden können, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Eine schlechte Platzierung kann dazu führen, dass das Banner übersehen wird oder als störend empfunden wird.

Ein weiteres Problem ist die Zielgruppenansprache. Es ist wichtig, dass das Banner auf die richtige Zielgruppe ausgerichtet ist. Wenn das Banner nicht auf die Interessen der Zielgruppe abgestimmt ist, wird es wahrscheinlich ignoriert oder als irrelevant empfunden.

Bannerschaltung bei ARKM

Den richtigen Anbieter zu finden ist essentiell für den Erfolg einer Bannerschaltung. Wir von ARKM bieten bereits seit Jahren Bannerschaltung auf unserem eigenen Adserver an. Transparenz und Datensicherheit ist uns wichtig. Deshalb ist unser eigener Adserver DSGVO konform und bietet Ihnen gleichzeitig den Zugriff auf Echtzeit-Statistiken, um eine hohe Transparenz zu garantieren. Weitere Infos zu unseren Adserver gibt es hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Melden Sie sich gerne unter service@arkm.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

_________________________________________________________

ARKM – Ihr Full-Service-Netzwerk: Alles aus einer Hand.

Suchen Sie einen seriösen externen Datenschutzbeauftragten? Dann sind Sie bei ARKM genau richtig.
Weitere Informationen für die Kontaktaufnahme finden Sie hier.

Der ARKM Online-Verlag bietet Ihnen fundiertes Expertenwissen rund um das Thema Online-Marketing mit Teilbereichen wie Sponsored Posts, Content-Marketing und Suchmaschinenmarketing.
Weitere Informationen für die Kontaktaufnahme finden Sie hier.

Für stressfreies und seriöses Webhosting und eine revisionssicheren E-Mail-Archivierung stehen wir Ihnen mit ARKM Technologies zur Seite.
Weitere Informationen für die Kontaktaufnahme finden Sie hier.

oder nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Annalena Rüsche

Annalena Rüsche ist weder verwandt noch verschwägert mit dem Agenturinhaber. Sie unterstützt das ARKM Social Media Team und macht aktuell ihren Bachelor of Arts. Sie verschafft sich in den verschiedenen ARKM Bereichen einen Überblick und schreibt hier im ARKM Blog Beiträge, die dann auch in den sozialen Netzwerken geteilt werden.

Annalena Rüsche

Annalena Rüsche ist weder verwandt noch verschwägert mit dem Agenturinhaber. Sie unterstützt das ARKM Social Media Team und macht aktuell ihren Bachelor of Arts. Sie verschafft sich in den verschiedenen ARKM Bereichen einen Überblick und schreibt hier im ARKM Blog Beiträge, die dann auch in den sozialen Netzwerken geteilt werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"