Mastodon ARKM auf der 15. Ausbildungsbörse Oberberg - ARKM Unternehmensgruppe
ARKM Archiv

ARKM auf der 15. Ausbildungsbörse Oberberg

Es wurde gemalt, geknetet, gebohrt, gelacht und vor allem viel nachgefragt: Die 15. Ausbildungsbörse Oberberg führte seine mehr als 2.000 Besucher am 09. März anschaulich in die Berufswelt ein. 66 Unternehmen nutzten die Möglichkeit, an ihren Ständen und in über 80 Workshops potenzielle Azubis zu informieren.

Die Schülerinnen und Schüler, die am vergangenen Samstag den Weg in die Bergneustädter Burstenhalle gefunden hatten, konnten nicht nur auf alle brennenden Fragen von den richtigen Ansprechpartnern Antworten bekommen, sondern auch einen Tag lang in die Arbeitswelt eintauchen und eine Menge ausprobieren. Fünf Stunden lang gab es für Schüler, Lehrer und Eltern wertvolle Informationen rund um das Thema Ausbildung.

Am Stand der Bäckerei Gießelmann wurden geschickt kleine Marzipanfiguren geformt, beim Klinikum Oberberg ging es gewissenhaft ans Blutdruckmessen und bei der Firma Bondke konnte man auf einer Leinwand schon einmal testen, ob man das Zeug zum Malermeister hat.

Natürlich war auch das Team von AR-Kreativ & Media mit einem eigenen Stand vertreten und unterstützte außerhalb des Internets die heimische Wirtschaft. Hier wurde der modernisierte Internetauftritt von Azubistar präsentiert. Unter www.azubistar.de können sich Unternehmen auf einem kostenlosen Stellenmarkt registrieren und Schüler ihre Bewerbungen hinterlegen. Eine umfangreiche Suchfunktion bringt schließlich Ausbildungsstelle und passenden Bewerber schnell und unkompliziert zusammen.

Internetexperte Sven-Oliver Rüsche lud interessierte Schülerinnen und Schüler um 12 Uhr in die angrenzende Hauptschule zu einem Workshop zum Thema „IT-Systemkauffrau/-mann“ ein. Hier vermittelte er den interessierten Jugendlichen wichtige Informationen zum Thema Berufsbild, nötige Qualifikationen, Zukunftsaussichten und Verdienstmöglichkeiten.

ARKM Newsdesk

Der ARKM Newsdesk wird von verschiedenen Redakteuren genutzt. Er findet meistens dann Verwendung, wenn es sich um Fremdtexte handelt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"